Bougainvillea Spectabilis Blumenbaum Freilandpflanze

Kurze Beschreibung:

Bougainvillea ist ein kleiner immergrüner Strauch mit leuchtend roten und schillernden Blüten. Der Blütentyp ist größer. Alle 3 Hochblätter sammeln eine kleine dreieckige Blüte, daher wird sie auch Dreiecksblume genannt. Sie eignen sich für Gartenbepflanzung oder Topfbesichtigung. Es kann auch für Bonsai, Hecken und Beschnitt verwendet werden. Bougainvillea hat einen hohen Zierwert und wird in Südchina als Kletterblumenkultivierung für Mauern verwendet.


Produktdetail

Produkt Tags

DSC00537

Spezifikation:

Verfügbare Größe: 30-200cm

Verpackung & Lieferung:

Verpackung: in Holzkisten oder in Nude
Verladehafen: Xiamen, China
Transportmittel: Auf dem Seeweg
Vorlaufzeit: 7-15 Tage

Zahlung:
Zahlung: T/T 30% im Voraus, Rest gegen Kopien der Versandpapiere.

Wachstumsgewohnheiten:

Temperatur:
Die optimale Wachstumstemperatur für Bougainvillea beträgt 15-20 Grad Celsius, aber sie kann im Sommer hohen Temperaturen von 35 Grad Celsius standhalten und im Winter eine Umgebung von nicht weniger als 5 Grad Celsius aufrechterhalten. Wenn die Temperatur längere Zeit unter 5 Grad Celsius liegt, ist sie anfällig für Frost und fallende Blätter. Sie mag ein feuchtwarmes Klima und ist nicht kältebeständig. Sie kann den Winter bei einer Temperatur über 3°C sicher überstehen und bei einer Temperatur über 15°C blühen.

Erleuchtung:
Bougainvillea mögen Licht und sind positive Blüten. Unzureichendes Licht in der Vegetationsperiode führt zu einem schwachen Pflanzenwachstum, das die Schwangerschaftsknospen und die Blüte beeinträchtigt. Daher sollten junge Setzlinge, die nicht das ganze Jahr über neu getopft werden, zuerst in den Halbschatten gestellt werden. Es sollte im Winter vor dem Südfenster platziert werden und die Sonnenscheindauer sollte nicht weniger als 8 Stunden betragen, da sonst viele Blätter erscheinen. Bei Kurztagsblumen wird die tägliche Lichtzeit auf etwa 9 Stunden geregelt, und sie können nach eineinhalb Monaten knospen und blühen.

Boden:
Bougainvillea bevorzugen lockere und fruchtbare, leicht saure Böden, vermeiden Sie Staunässe. Beim Topfen können Sie jeweils einen Teil Blattmulch, Torferde, Sanderde und Gartenerde verwenden und eine kleine Menge zersetzter Kuchenreste als Grunddünger hinzufügen und zu Kulturerde mischen. Blühende Pflanzen sollten einmal im Jahr umgetopft und durch Erde ersetzt werden, und zwar vor der Keimung im zeitigen Frühjahr. Verwenden Sie beim Umtopfen eine Schere, um dichte und alternde Äste abzuschneiden.

Feuchtigkeit:
Im Frühjahr und Herbst sollte einmal täglich gegossen werden, im Sommer einmal täglich morgens und abends. Im Winter ist die Temperatur niedrig und die Pflanzen befinden sich in einem Ruhezustand. Das Gießen sollte kontrolliert werden, um die Topferde in einem feuchten Zustand zu halten.

IMG_2414 IMG_4744 bougainveillea-(5)

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns

    verbunden PRODUKTE